Leiterrunde

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Leiterrunde
Eimal im Monat treffen sich alle Gruppenleiter und Hilfsleiter in der Leiterrunde und besprechen zum Beispiel anstehende zu planende Termine, Veranstaltungen an denen wir teilnehmen können und auch wie es den einzelnen Gruppen geht.
Wölflinge
Jungpfadfinder
Pfadfinder und Rover
Sonstige
Wölflinge

Silvia Krois

Leiter

Leiter seit 2008

Was meine Grüpplinge von mir denken:

“Macht schöne Sachen mit uns”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Pfadfinder ist immer ein Erlebnis!

Brigitte Maupai

Leiter

Pfadfinder seit meiner Kindheit
Leiter seit 2012

Was meine Grüpplinge von mir denken:

“Hilft uns bei Problemen”
“Nett und höflich”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Die Lagerfeuer und die Abende am Lager.

Barbara Mader

Jungleiter

Pfadfinder seit 2006
Leiter seit 2016

Was meine Grüpplinge von mir denken:

“Lustig, witzig und lieb”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Techuana 2012:

Das war mein erstes großes Lager und daher besonders interessant.

Jungpfadfinder

Kilian Raible

Leiter

Pfadfinder seit 2005
Leiter seit 2012

Was meine Grüpplinge von mir denken

“Hat uns immer im Griff und lacht viel :)”
“Bringt (halbwegs) gute Witze”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Winter-Rover-Lager 2017:
Ein Wochenendlager mit allen Rovern des Bezirks am Chiemsee im tiefsten Winter mit Zelt in dem ein Lagerfeuer stand. War eine schöne Erfahrung die zusammen geschweißt hat.

Katharina Maupai

Leiter

Pfadfinder seit 2005
Leiter seit 2014

Was meine Grüpplinge von mir denken

“Immer lustig und nett.”
“Immer hilfsbereit<3”
“Hat immer Spaß mit uns und spielt auch gerne”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Techuana 2012:

Es war einfach ein tolles Erlebnis eine ganze Woche lang auf offenem Feuer zu Kochen.
Da es ein internationales Lager war, war ein großer Aspekt dieses Lagers auch das kennenlernen anderer Kulturen. Dabei war der Tag der offenen Töpfe eines der schönsten Erlebnisse meiner Pfadfinderzeit.

Pfadfinder und Rover

Julia Chudoba

Leiter

Pfadfinder seit 1998
Leiter seit 2005

Was meine Grüpplinge von mir denken:

“Codename Ulla de la Schnulla”
“Ulla sieht man nicht, man hört sie nur lachen”
“kitzlig und nett”
“Das N in Julia steht für Gefahr!”
Unglaublich Lustige Lachende Ausnahme”

Mein schönstes Pfadierlebnis:

Ich durfte schon so viele spannende und unglaubliche Abenteuer mit den Pfadis erleben, ich kann mich für kein “schönstes” entscheiden. Am schönsten finde ich es, am Lagerfeuer zu sitzen, dort gemeinsam zu singen, zu lachen und mich mit allen Anderen an die vergangenen Erlebnisse zu erinnern.

Sonstige

Ursula Ahne

Kassier und Elternbeiratsvorsitzende

Elias Weber

Mitarbeiter

Pfadfinder seit 2007
Leiter seit 2016

Aktuellste Beiträge

Jupfihockeytunier 2020

folder_open2020, Jupfis
Am Samstag, den 29. Februar fand das traditionelle Hockeyturnier der Pfadfinder in der Turnhalle in Mitterfelden statt. Organisiert wurde das Turnier dieses Jahr von Raible Kilian aus dem Stamm Freilassing und von Hoffmann Eva-Maria aus dem Stamm Polling. Mit dabei waren Mannschaften aus Mitterfelden, Mühldorf, Polling und Freilassing. Das Turnier für Jungpfadfinder im Alter von…
Weiterlesen

Segeltörn 2019

folder_open2019, Bezirk, Pfadis, Rover
Für der letzten Woche der Sommerferien hatte die Diözese München-Freising etwas besonderes geplant: Sie luden alle Pfadfinder ein, in die Niederlande zum Segeln fahren. Am letzten Augusttag fuhren daher 60 Teilnehmer, bestehend aus Pfadfindern und Leitern, nach dem gemeinsamen Kennenlernen mit dem Bus ans Ijsselmeer. Mit den drei Schiffen “Gulden Belofte”,” Chateauroux ” und “Arthur…
Weiterlesen

Wölflingslager 2019

folder_open2019, Lager, Wölflinge
Auf ihrem Lager vom 31. 5. bis zum 2.6. am Abtsdorfer See hatten die Wölflinge neben viel Spaß auch Workshops. Gemacht wurden unter anderem der Schnitzmesserführerschein oder Freundschaftsarmbänder. Besonders hat den Kindern das abendliche Lagerfeuer mit Stockbrot und singen gefallen. Das Lager bot auch einen guten Rahmen für das Versprechen.
Weiterlesen

Wölflingstag 2019

folder_open2019, Bezirk, Wölflinge
Am 29. 6. waren die Wölflinge im mitterfeldener Kerzenwald. Dort haben sie bei 5 Workshops das Thema “Natur und Umwelt” behandelt. Sie konnten so zum Beispiel lernen, wie sich Indianer anschleichen oder wie man Brennnesselbrot macht.
Weiterlesen

Jupfilager in Zellhof

folder_open2019, Jupfis, Lager
Vom 12.7. bis zum 14.7. waren die Jupfis auf ihrem Lager in Zellhof am See. Das Motto “Spanien” hatten sie sich zuvor selbst in einer Gruppenstunde überlegt. Trotz Regen hatten alle Spaß an den veranstalteten Workshops Trommelbau, Gipsmasken und Pinata-Basteln. Während des Lagers legten die Jupfis auch ihr Versprechen ab. -“Sehr nass aber das Gesichtsmasken…
Weiterlesen
Menü